• businessmoms

Themenwoche: Konflikte & Trennung


Ein Gastbeitrag von Dani Parthum, bekannt als Geldfrau!

Über Geld reden macht Beziehungen stärker. Und dich als Frau selbstbestimmt.


Wie? Du kennt das Gehalt deines Mannes, deiner Frau nicht? Und das Thema Geld und faire Ausgabenverteilung meidest du? Die Steuererklärung macht deine Partner:in und als die Kinder kamen, bist du automatisch zuhause geblieben bzw. arbeitest seither in Teilzeit? Bei Steuerklasse 5? Und das ohne eigene Absicherung für das Alter und ohne mit deinem Mann, deiner Frau besprochen zu haben, was wäre wenn?


Wenn die Ehe scheitert? Und du keinen Unterhalt erhältst? Dein Teilzeitjob nicht zum Leben reicht und deine Rente ärmlich aussieht wegen langer Kinderauszeiten ohne finanziellen Ausgleich?


Das wünsche ich dir nicht. Deshalb: Betrachte deine Ehe immer vom Ende her. Zur Ehe gehört die Trennung. Als vorweg genommenes Gedankenspiel.


Denn: Jede dritte Ehe in Deutschland wird geschieden. Die meisten nach 6 Jahren. Durchschnittlich dauern Ehen 15 Jahre. Hat die amtliche Scheidungsstatistik gezählt.


Deshalb ist es so wichtig, noch vor der Ehe darüber zu reden, was wäre wenn.

Dass für dich als Frau und vielleicht Mutter ein eigenes Rentenvermögen aufgebaut wird als Ausgleich für Teilzeit, dass du als Ausgleich Unterhalt erhältst nach der Scheidung, wenn du die Kinder größtenteils betreust und dass ihr alle gemeinsamen Ausgaben auch fair teilt.


Beziehungen auf Augenhöhe sind immer Beziehungen, in denen Geld ein Thema von vielen ist. Ein offen anzusprechendes und keinesfalls ein Tabuthema.


Und wenn doch? Sprich es an. Denke deine Ehe vom Ende her. Tapp nicht in die Romantikfalle vom Prinzen, der dich rettet. Wenn einer dich rettet, dann bist das du selbst. Wir sind keine Prinzessinnen, sondern selbstbestimmte und eigenverantwortliche Frauen.


Sprich mit deinem Mann, deiner Frau offen über deine finanziellen Wünsche und Bedürfnisse. Du wirst merken, das stärkt deine Beziehung - und dich. Und wenn nicht, weiß du schneller, woran du bist. Denn findet ihr bei Gesprächen über Geld keine gemeinsame Linie, findet ihr sie sehr wahrscheinlich auch bei anderen Themen nicht.


Deine Geldfrau Dani


Lest mehr über Dani und das Thema Geld: www.geldfrau.de


3 Ansichten

© 2020 BusinessMoms e.V. :: Mama macht Business                                                                                                                                                         Newsletter

  • Instagram Social Icon
  • Facebook Social Icon