• businessmoms

Themenwoche :: Gastbeitrag


Themenwoche Vorsorge & Trennung - Ein Gastbeitrag von Katrin Förster:

Single-Mom by choice


Wenn Frauen in einer Beziehung oder gar in einer Ehe sich nichts sehnlicher wünschen als ein Kind, der Partner aber diesen Wunsch nicht (mehr) mitträgt, ist das eine emotional extrem schwierige Situation.

Wie soll man sich entscheiden? Beim Partner bleiben, bei dem es keine Garantie gibt, dass es auf ewig hält? Mit der zusätzlichen Gefahr, dass man eines Tages bereut, nicht gegangen zu sein? Oder trotz Liebe und vielleicht sogar Trauschein trennen und den Kinderwunsch alleine weiterverfolgen?


Du weißt selbstverständlich, dass es einen natürlichen Endpunkt gibt, an dem es für das ersehnte Kind definitiv zu spät ist. Während der Mann, der jetzt keine Kinder – mit dir – will, sich noch sehr lange umentscheiden kann... Würdest du das ertragen? Zwar sind die Männer heute auch nicht mehr unbegrenzt zeugungsfähig, zumindest, wenn sie das durchschnittliche Leben eines Mitteleuropäers mit stressigem Job und Genussgiften verschiedener Art führen. Aber theoretisch haben sie noch sehr viel Zeit. Du nicht…


Das Wichtigste in dieser Situation: ganz genau in sich reinhorchen. Und sich fragen: was werde ich am Ende meines Lebens am meisten bereuen? Dass ich nicht wenigstens versucht habe, meinem noch ungeborenen Kind eine Chance zu geben? Oder dass ich mir den Herzenswunsch eines eigenen Kindes erfüllt habe, aber den Mann gehen ließ?


Niemand sagt, dass es einfach ist. Und selbst wenn man dann die Entscheidung trifft und sich trennt: bevor du mit all deiner Energie den Kinderwunsch verfolgst, ist es extrem wichtig, dass du erst mal emotional heilst und verarbeitest.

Nochmal: Was ist die eine große Sache, die du am Ende deiner Tage bereuen wirst?


Manchmal ist die Trennung, so schmerzhaft sie auch ist, der bessere Weg als für den Rest seiner Tage zu bereuen…


Lest bitte mehr von und über Katrin unter www.solomamaherz.de


#solomama #solomombychoice #solomütter #alleinerziehend #singleparent #trennung #unerfüllterkinderwunsch #lebensträume

1 Ansicht

© 2020 BusinessMoms e.V. :: Mama macht Business                                                                                                                                                         Newsletter

  • Instagram Social Icon
  • Facebook Social Icon