top of page

Schattenportrait-Tour

… zuerst dachten wir: Komischer Name für einen Stadtrundgang, bei dem es um Hamburger Frauen gehen soll.


Nach der ersten Station war klar, warum Astrid Brüggmann/Horizontgänger den „Schatten“ gewählt hat. So starke Frauen aus dem 18. und 19. Jahrhundert, deren Wirken fast gar nicht bekannt ist!


Hast du schon mal was von Doris Lütkens, Ingrid Reuss, Ebba Tesdorpf und Emilie Wüstenfeld gehört..?


Und was haben wir außerdem mitgenommen? Die Frauen „durften“ spätestens dann wirken, wenn die Männer scheiterten.


Unsere Halsschlagader pochte stark, bei dem Gedanken an dieses „Aushalten“…


Danke, @astrid_bruggmann, für diese Einblicke und an das Erinnern dieser Wegbereiterinnen.


Danke an alle, die dabei gewesen sind. Ein herrlicher Spätsommer-Abend .. mit Cidre und Galettes im @tibreizh_hamburg


Mehr über Astrid: https://www.horizontgaenger.de








7 Ansichten

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Comments


Commenting has been turned off.
bottom of page